Janinas PO

Janina VelocityHä? Janina erzählt laufend und auch noch gerne (ich habs in den letzten zwei Folgen gemerkt Folge 001 und Folge 002) von ihrem Po und wir gehen dem mal auf dem Grund, was sich hinter der Abkürzung P.O. (PO) verbirgt.

Wir schauen uns gemeinsam mit Dir an, was diese Rolle ausmacht, warum wir dafür extra einen neuen Namen vergeben, was das mit Kommunikation und einem Backlog zu tun hat.

Am Ende darf uns Janina einmal in einen Tag im Leben von Janinas PO führen.

Auch beantwortet Janina Fragen dazu, was denn die minimalste (haha, darf man das steigern?) Aufgabe für einen Prodcut Owner ist.

Henry spricht mehr über Visionen und wie wichtig es ist, sein Produkt zu kennen und Janina ergänzt dies um Softskills.

Warum ist es überhaupt nur eine Person mit dieser Rolle und wie sehen die Mandate (explizit und implizit) aus?

Schon einmal von einem Unterstützerstab für den Prodcut Owner und dessen Funktion gehört? Nein? Wir reißen auch das Thema einmal an und geben wertvolle Empfehlungen aus unserem Projektalltag.

Es ist die erste Folge von dreien zu Janinas PO.

In der nächsten Folge legen wir da Thema Produktverantwortlicher noch ein Stück tiefer.

 

Hast Du Fragen, Anmerkungen, möchtest ein Thema platzieren oder einfach mit uns plaudern? Dann schreib uns! 🙂

Wir lieben Feedback! hello@znipcast.de

 

In Liebe,

Dein Henry und Deine Janina